Themen:     Energiepyramide
Wirkungsweise
Anwendungen




Selbst gebaut, mit aus dem Baumarkt eingekauften Teilen:
Die Energiepyramide holt die Kraft aus dem Kosmos.
Hier zu sehen: eine spiralförmige Energiepyramide



Die Idee zu dieser Konstruktion entstammt dem Buch von Anton Stangl:
Urschöpfungskraft und Freie Energie.
Eine praktische Bauanleitung fand ich unter www.pendelrute.at mit vielen Bildern.
Die Wirkungsweise stellt sich durch die genaue Dreiecks-Geometrie des Gestells ein,
um das ein dicker Draht im präzisen Abstand gewickelt wird.
So wird kosmische Energie eingefangen und
wie in einem Trichter nach unten zur Spitze hin abgegeben.

Was funktioniert es?
Der Punkt des Energie-Maximums ist der Sammelpunkt für die Urschöpfungskraft und dorthin legt man die zu energetisierenden Objekte, Wasserflaschen, Obst, etc. Die Spirale wird dazu mit der sich verjüngenden Windung nach unten an der Kordel aufgehängt. Die Spirale hat keinen energetischen Einfluß auf das Raumklima und auf darunter oder darüber liegende Räume. Die Wirkung ist auf einen kleinen Bereich begrenzt, wie bei einem Brennglas. - Bei mir hängt die Energiespirale an einem horizontalen Seil zwischen Zimmerwand und Schrank an einem Flachband, in der Höhe verstellbar.
Sie können sich Heilmittel aller Art für Ihren persönlichen Gebrauch von nun an selbst herstellen mit dieser Energiespirale aus Holzleisten vom Baumarkt. Und den dicken Draht gibt es auch dort, sowie Spannzangen u. Kraftkleber.

Anwendungen
So können Sie zum Beispiel Ihre eigene Heilsalbe aus Vaseline herstellen, indem Sie die Salbe ca. 3 Std. etwa 5 -10 cm unter die Spirale legen. Anton Stangl berichtet von einem Ärztepaar, daß die so behandelte Vaseline die beste Heilcreme sei, die ihnen je begegnet sei, denn sie ist hinfort tachyonisiert. Sie können sich selbst Energieplatten aus Glas, Plexiglas, Keramik oder Porzellanteller herstellen. Alte Plastikscheckkarten werden zu Energie-Karten. Die Reichweite ist um so größer, je dicker das Material ist: so z.B.: 2,5 mm starke Alu-Platten strahlen unabhängig von ihrer Größe 25 cm weit! Darüberhinaus mit langsam abnehmender Intensität. - Manche dieser Produkte werden für drei- oder vierstellige Euro-Beträge angeboten, erfüllen jedoch lange nicht was sie versprechen. Ich habe meinen Kochtopf damit energetisiert und meine Brille, so daß meine Augen aus den Brillengläsern Energie saugen. Ferner liegen bei mir energetisierte Platten im Kühlschrank und im Gefrierfach. Das Frischgemüse vom Grünmarkt kommt sowieso erst einmal eine Stunde unter die Energiespirale und erblüht dort zu neuem Leben; es sieht jedenfalls so aus, als ob es sich vom Transport erholt und frischer strahlt. - Eine Entstörung des Bildschirms erreicht man mit einem querliegenden Alu-Winkel: Materialdicke 4 mm, 30 bis 40 cm lang.


Disclaimer:
Die oben wiedergegebenen Texte stehen unter dem Zeichen der Meinungsvielfalt und sind in keiner Weise verbindlich. Das Maß der Wahrheit muß jeder Mensch für sich selbst abchecken. Es sind Denkanstöße zur Meinunsbildung! Ein Haftung dafür ist völlig ausgeschlossen!
zurück nach oben
zurück zur Hauptseite