°Y°Zum Wohle aller und zum Besten des Ganzen°Y°

omlebenskraft.de
Impressum

Fragen?

Unsterblichkeit

Energiepyramide

freier Wille?

zurück zur Hauptseite


Ich bin in der geistigen Welt als Emilion-Ra bekannt, was bedeutet: einer, der die Weisheit des Seins (manchmal auch des Daseins) nach außen bringt. Ich habe in mir selbst alles, um wahrhaft glücklich zu sein, brauche keine bunten Federn an meinen Hut zu stecken. Ihr dürft mich einfach 'Klaus' nenen.


Lichtmeditation
Ich sitze bequem und atme tief in den Bauchraum.
Ich beobachte meinen Atem, wo er hinfliesst.
Ich werde ganz ruhig und gelöst.
Ich stelle mir vor, dass aus meinem untersten Chakra eine goldene Schnur  mit einem Anker herauskommt. Ich lasse diesen Anker tief in die Erdmitte gleiten und verankere ihn dort. Ich spüre gleichzeitig wie ich mit der Erdkraft verbunden bin - mit einer Kraft, die mich nährt und auf die ich vertrauen kann. Ich ziehe diese Erdkraft nun in meinen Körper und nehme sie wahr.
Nun stelle ich mir in meinem Kronen-Chakra eine aufgehende Blume vor. Ich bitte weisses göttliches Licht in diese geöffnete Blume zu fliessen. Ich spüre nach, wie dieses weisse Licht meinen Kanal ausfüllt. Der Kanal, der vom Kronen-Chakra bis zu meiner Basis geht. Und nun nehme ich wahr, wie sich mein ganzer physischer Körper mit Licht auffüllt: jedes Organ, jede Zelle von mir ist lichtdurchtränkt. Ich lächle ihnen zu und sie lächeln zu mir zurück. Diese Energie des Lächelns und des weissen Lichts fliesst in meinen Mentalkörper. Dort wirkt es reinigend und klärend. Es entsteht Platz für neue Gedankenformen. Der spirituelle Körper saugt dieses göttliche weisse Licht auf. 
Ich nehme meine Grösse wahr: alle meine Körper sind von Licht durchflutet. Ich bin Licht! Ja, ich bin das Licht im Wesen meines Körpers. Licht! Licht! Ich sehe, wie dieses Licht in die Erde fliesst! Ich sehe, wie dieses Licht um die Erde geht. Licht, Liebe und Lächeln! Licht!